Unterstützen Sie den Neubau unseres Gemeindezentrums.

Einfach über Bildungsspender einloggen und bei über 1500 Internetshops bestellen.

Das Einkaufen über den Bildungsspender kostet keinen Cent extra


zum Bildungsspender

Spendenstand

Bildungsspender ist eine gemeinnützige Organisation mit dem Ziel, das Spendenaufkommen anderer gemeinnütziger Organisationen in Deutschland zu erhöhen. Wir sind dort als EmK Herrenberg registriert. Bildungsspender hat über 1500 Partnerfirmen im Internet, die bei jedem Einkauf einen bestimmten, meist prozentualen Anteil der Einkaufssumme an Bildungsspender spenden. Bildungsspender leitet wiederum den größten Teil davon an die Organisation weiter, die ihr eingestellt habt, also an unsere Gemeinde.

Ihr geht auf die Homepage von Bildungsspender und stellt dort als Einrichtung unsere Gemeinde ein.
Am Einfachsten geht das über diese Internetadresse: www.bildungsspender.de/emk-herrenberg
Dann könnt ihr euch diese Seite in eurem Browser als Lesezeichen hinterlegen und habt damit immer gleich unsere Gemeinde als Spendenempfänger eingestellt. Von dieser Seite aus sucht ihr euch dann den Shop aus, in dem ihr einkaufen wollt und kauft ganz normal ein. Alle Rabatte, Rückgaberechte etc., die ihr über die normale Homepage des Shops habt, gelten selbstverständlich auch hier.

Der Clou an der Sache ist, dass es euch keinen Cent kostet und wir als Gemeinde an Spendengeld von außen kommen, das wir dringend brauchen. Ihr seht auf der Seite von Bildungsspender dann auch, wie viel Geld wir schon zumindest vorgemerkt haben und wie viel die Firmen prozentual jeweils spenden. Von diesen Spenden behält Bildungsspender 10% ein zur Deckung der eigenen Unkosten.

Ein kleines Rechenbeispiel: Wenn ihr z. B. bei Waschbär (spendet 10%) für 50 € einkauft, spenden diese 5 € an Bildungsspender und wir erhalten davon dann 4,50 €. Einmal jährlich überweist Bildungsspender die bis dahin erhaltenen Spenden an uns.

Wir erhoffen uns, dass wir dadurch jährlich mindestens 600 € erzielen können, wenn wir gut sind 800 € und in Spitzenjahren vielleicht sogar über 1000 €. 

Darum unsere Bitte an Euch: Wickelt eure Interneteinkäufe wenn möglich über Bildungsspender ab und macht auch Werbung bei euren Freunden, Bekannten und Verwandten! Ansonsten natürlich auch viel Spaß beim Shoppen!