Diese Fenster wurden vom Leinfelder Künstler Walter Schimpf für ehemalige Christuskirche in der Hindenburgstraße gestaltet und stellen als Gebet bildhaft das 'Vater Unser' dar.
Für die neue Christuskirche wurden die Fenster von Pastor i.R. Gaubatz restauriert und an die neuen Gegebenheiten angepaßt.

An dieser Stelle werden die Motive dieser Fenster präsentiert und kurz erläutert. Die Original-Intention von Walter Schimpf ist leider nicht bekannt. Die hier dargestellten Erläuterungen stellen daher nur Eindrücke interessierter Betrachter dar, die nicht unbedingt vollständig sind. Neue Erkenntisse und Eindrücke sind daher sehr willkommen und werden hier gerne ergänzt.